Anleitung

Anleitung zur Nutzung des COVID-19-Szenariorechners

Die Prognose

Zur Verwendung des Rechners muss der Anwender im Reiter "Prognose" die Einwohnerzahl des von ihm betrachteten Einzugsgebiets angeben. Zusätzlich muss das Datum dieser aktuellen Fallzahl eingegeben werden. Der ZEQ-Szenariorechner prognostiziert auf dieser Basis die Entwicklung der kommenden 10 Wochen, das umfasst:

  • Fallzahlen im Einzugsgebiet
  • Patientenzahlen auf der Normal- und Intensivstation
  • Voraussichtlicher Bedarf an ECMO-Beatmung
  • Benötigte Masken zur Betreuung der Intensivpatienten
  • Mitarbeiterbedarfe pro 24h

Eine Prognose über diesen Zeitraum hinaus ist theoretisch möglich, muss allerdings mit erheblichen Einschränkungen betrachtet werden. Das multifaktorielle Geschehen im Pandemieverlauf lässt keine gesicherte Prognose zu. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, die Prognose auf den Zeitraum von 10 Wochen zu beschränken. Dieser Zeitraum bietet aus unserer Sicht die beste Balance zwischen Prognosen mit hoher Wahrscheinlichkeit und Vorbereitungszeit für die Krankenhäuser der betroffenen Regionen.
Die rot umrahmten Strukturerkenntnisse bilden jeweils das tägliche Patientenaufkommen bzw. den täglichen Strukturbedarf ab. Um den wöchentlichen Bedarf zu ermitteln, müssen die Werte der entsprechenden Tage einfach aufsummiert werden. Voraussichtlich gesundete Patienten werden taggenau abgezogen. Grundlage hierfür sind die im Reiter "Erkrankungs- und Strukturdaten" hinterlegten mittleren Verweildauern der Patienten mit Corona-Infektion.

Erkrankungs- und Strukturdaten

Im Reiter "Erkrankungs- und Strukturdaten" kann der Anwender sowohl Erkenntnisse und Schätzwerte zu den Auswirkungen des Corona-Virus als auch zu den erforderlichen Strukturen zur Behandlung der Patienten variieren. Standardmäßig hinterlegt sind zum einen veröffentlichte Erkenntnisse über das Corona-Virus und zum anderen Erfahrungswerte, die ZEQ im Rahmen der Projektarbeit in über 400 deutschen Krankenhäusern gewonnen hat. Die Werte können je nach Bedarf durch den Nutzer beliebig angepasst werden, um aktuelle Erkenntnise einzuarbeiten oder verschiedene Szenarien durchspielen zu können.

Grundlagen der Prognose

Die Prognose der Fallzahlen erfolgt auf Basis der bestätigten Fallzahlen in Deutschland. Als Quelle dienen die von der John Hopkins University veröffentlichten Patientenzahlen. Die Entwicklung der Fallzahlen in den nächsten Wochen wird mit Hilfe einer mathematischen Modellierung prognistiziert. Dabei sind  Auswirkungen von Präventionsmaßnahmen erst dann einbezogen, wenn sie bereits Auswirkungen auf die bestätigten Fallzahlen hatten. Mögliche, durch Präventionsmaßnahmen erreichbare Effekte sind nicht einbezogen.

Die Fallzahlen im jeweils betrachteten Einzugsgebiet werden parallel zur nationalen Entwicklung prognostiziert. Die nationale Entwicklung wird also als Prognosebasis für die regionalen Entwicklungen angesetzt. Regionale Unterschiede können nicht abgebildet werden. Die tatsächlichen Fallzahlentwicklung können daher in unterschiedlichen Gebieten von den Prognosedaten abweichen.

Grenzen des Szenariorechners

Die Entwicklung der regionalen Ausbreitung des Corona-Virus sowie die Schweregrade und Krankheitsverläufe der Infizierten können von den statistischen Prognosen abweichen. Der vorliegende Szenariorechner ist kein Simulationstool, das die Komplexität der Pandemie vollständig abbilden kann. Er sollte daher nur als erste Orientierungshilfe bei der Bewältigung der Corona-Krise genutzt werden. Er erhebt keinen Anspruch auf eine vollständige wissenschaftlich fundierte Abbildung der zukünftigen Entwicklungen, sondern dient als praktisches, niedrigschwelliges Instrument zur Vorbereitung und Ausrichtung der notwendigen Strukturen.

Download

Die ausführliche Anleitung zur Nutzung des COVID-19 Szenariorechners steht Ihnen auch zum Download bereit:

» Ausführliche Anleitung zur Nutzung des COVID19-Szenariorechners Version 2.2

Fragen zum ZEQ-Szenariorechner

Zur Kontaktaufnahme stehen wir Ihnen sehr gerne per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung.  Auch Anregungen und Verbesserungshinweise nehmen wir nach Möglichkeit gerne auf.

Tel.: +49 (0)621 3008400

Fax: +49 (0)621 30084010

Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen haben wir in unseren FAQ zusammengestellt.

Strategieberatung

Wirtschaftlichkeitsberatung

Prozessberatung

Qualitätsmanagementberatung

Befragungen

Digitalisierung

Seminare

Kontaktformular

Ihre Kontaktdaten:

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Ihr Anliegen:
Sicherheitsabfrage: *

Bitte tragen Sie den Text aus dem Bild in das nebenstehende Textfeld ein: (Warum?)

Datenschutz: *

Hiermit bestätige ich, dass ich die Hinweise zum Datenschutz der ZEQ AG gelesen habe und damit einverstanden bin. Zudem bin ich damit einverstanden, dass die ZEQ AG meine Daten im Zusammenhang mit der Anbahnung eines Angebots nutzt.

Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, bitten wir Sie, mindestens die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder auszufüllen. Alle anderen Angaben sind freiwillig. Im Anschluss erhalten Sie eine automatische Bestätigung per E-Mail über den Eingang Ihrer Anfrage.

Sie möchten folgende Module anfragen

Sie haben noch keine Leistungsmodule zu Ihrer individuellen Anfrage hinzugefügt.
Sie können dies auf den Unterseiten des Menüpunkts "Leistungen" jeweils am Seitenende tun.

Ihre Kontaktdaten:

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Ihre Anmerkungen:
Datenschutz: *

Hiermit bestätige ich, dass ich die Hinweise zum Datenschutz der ZEQ AG gelesen habe und damit einverstanden bin. Zudem bin ich damit einverstanden, dass die ZEQ AG meine Daten im Zusammenhang mit der Anbahnung eines Angebots nutzt.

Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, bitten wir Sie, mindestens die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder auszufüllen. Alle anderen Angaben sind freiwillig. Im Anschluss erhalten Sie eine automatische Bestätigung per E-Mail über den Eingang Ihrer Anfrage.

Auszeichnung

Consulting-Studie zeichnet ZEQ zum siebten Mal in Folge als "Beste Berater" für das Gesundheitswesen aus

Brand eins Wissen und Statista gehen in ihrer Studie jährlich der Frage nach, welche der über 16.000 Unternehmensberatungen in Deutschland in den jeweiligen Branchen und für spezielle Aufgabenstellungen die besten Ansprechpartner sind. Dazu fragen sie zunächst die Berater selbst: Sie bitten Partner und Projektleiter von Unternehmensberatungen, Konkurrenten zu nennen, die sie für eine bestimmte Aufgabe empfehlen würden. Anschließend werden mit den Führungskräften großer, mittlerer und kleiner Unternehmen die Kunden der Berater zu ihren Favoriten befragt. Die Kombination aus beiden Ergebnissen führt schließlich zur Aufnahme in die Bestenlisten der Studie, die mit mehr als 3.300 Befragten die größte ihrer Art in Deutschland ist. Auf diese Weise werden die besten Beratungen in Deutschland gekürt.

Aus der aktuellen Studie sind Bestenlisten für 16 Branchen und 18 Arbeitsbereiche hervorgegangen. In der Branche "Health Care" konnte ZEQ als spezialisierte Krankenhausberatung wie auch in den vergangenen sechs Jahren überzeugen und wurde von beiden befragten Gruppen empfohlen.

Auszeichnung

Consulting-Studie zeichnet ZEQ zum fünften Mal in Folge als "Beste Berater" für das Gesundheitswesen aus

Brand eins Wissen und Statista gehen in ihrer Studie jährlich der Frage nach, welche der über 16.000 Unternehmensberatungen in Deutschland in den jeweiligen Branchen und für spezielle Aufgabenstellungen die besten Ansprechpartner sind. Dazu fragen sie zunächst die Berater selbst: Sie bitten Partner und Projektleiter von Unternehmensberatungen, Konkurrenten zu nennen, die sie für eine bestimmte Aufgabe empfehlen würden. Anschließend werden mit den Führungskräften großer, mittlerer und kleiner Unternehmen die Kunden der Berater zu ihren Favoriten befragt. Die Kombination aus beiden Ergebnissen führt schließlich zur Aufnahme in die Bestenlisten der Studie, die mit mehr als 3.000 Befragten die größte ihrer Art in Deutschland ist. Auf diese Weise werden die besten Beratungen in Deutschland gekürt.

Aus der aktuellen Studie sind Bestenlisten für 16 Branchen und 18 Arbeitsbereiche hervorgegangen. In der Branche "Health Care" konnte ZEQ als spezialisierte Krankenhausberatung wie auch in den vergangenen vier Jahren überzeugen und wurde von beiden befragten Gruppen empfohlen.

Auszeichnung

Consulting-Studie zeichnet ZEQ zum sechsten Mal in Folge als "Beste Berater" für das Gesundheitswesen aus

Brand eins Wissen und Statista gehen in ihrer Studie jährlich der Frage nach, welche der über 16.000 Unternehmensberatungen in Deutschland in den jeweiligen Branchen und für spezielle Aufgabenstellungen die besten Ansprechpartner sind. Dazu fragen sie zunächst die Berater selbst: Sie bitten Partner und Projektleiter von Unternehmensberatungen, Konkurrenten zu nennen, die sie für eine bestimmte Aufgabe empfehlen würden. Anschließend werden mit den Führungskräften großer, mittlerer und kleiner Unternehmen die Kunden der Berater zu ihren Favoriten befragt. Die Kombination aus beiden Ergebnissen führt schließlich zur Aufnahme in die Bestenlisten der Studie, die mit mehr als 3.300 Befragten die größte ihrer Art in Deutschland ist. Auf diese Weise werden die besten Beratungen in Deutschland gekürt.

Aus der aktuellen Studie sind Bestenlisten für 16 Branchen und 18 Arbeitsbereiche hervorgegangen. In der Branche "Health Care" konnte ZEQ als spezialisierte Krankenhausberatung wie auch in den vergangenen fünf Jahren überzeugen und wurde von beiden befragten Gruppen empfohlen.

Auszeichnung

Consulting-Studie wählt ZEQ als einzige reine Krankenhausberatung unter die Top-Strategieberatungen Deutschlands

Brand eins Wissen und Statista gehen in ihrer Studie jährlich der Frage nach, welche der über 15.000 Unternehmensberatungen in Deutschland in den jeweiligen Branchen und für spezielle Aufgabenstellungen die besten Ansprechpartner sind. Dazu fragen sie zunächst die Berater selbst: Sie bitten Partner und Projektmitarbeiter von Unternehmensberatungen, Konkurrenten zu nennen, die sie für eine bestimmte Aufgabe empfehlen würden. Anschließend werden mit den Führungskräften großer, mittlerer und kleiner Unternehmen die Kunden der Berater zu ihren Favoriten befragt. Die Kombination aus beiden Ergebnissen führt schließlich zur Aufnahme in die Bestenlisten der Studie, die mit mehr als 3.000 Befragten die größte ihrer Art in Deutschland ist. Auf diese Weise werden die besten Beratungen in Deutschland gekürt.

Aus der aktuellen Studie sind Bestenlisten für 16 Branchen und 18 Arbeitsbereiche hervorgegangen. 2017 schaffte ZEQ zum ersten Mal den Sprung in die Bestenliste des Arbeitsbereiches "Strategieentwicklung" und wurde als einzige reine Krankenhausberatung unter die Top-Strategieberatungen des Landes gewählt.

Auszeichnung

Größte Consulting-Studie in Deutschland empfiehlt ZeQ zum dritten Mal in Folge im Bereich Health Care

Nach 2014 und 2015 hat eine Studie von brand eins Wissen und Statista die besten Beratungen in Deutschland gekürt. Brand eins Wissen und Statista sind in ihrer Studie der Frage nachgegangen, welche der ca. 15.000 Unternehmensberatungen in Deutschland für bestimmte Branchen und Aufgabenstellungen die besten Ansprechpartner sind. Dazu wurden zunächst Partner und Projektleiter von Unternehmensberatungen gebeten, Konkurrenten zu nennen, die sie für eine bestimmte Aufgabe empfehlen würden. Anschließend wurden mit den Führungskräften großer, mittlerer und kleiner Unternehmen die Kunden der Berater zu ihren Favoriten befragt. Die Kombination aus beiden Empfehlungen führte zur Aufnahme in die Bestenlisten der Studie, die mit mehr als 3.000 Befragten die größte ihrer Art in Deutschland ist.

Im Ergebnis wurden diesmal Bestenlisten für 13 Branchen und 18 Arbeitsfelder publiziert. In der Branche Health Care mussten sich Unternehmensberatungen für Medizintechnikanbieter, Krankenversicherungen und Krankenhäuser miteinander messen. In diesem Wettbewerbsfeld wurde ZeQ als spezialisierte Krankenhausberatung erneut empfohlen und darf nun die Siegel "Beste Berater 2014", "Beste Berater 2015" und "Beste Berater 2016" tragen.

Auszeichnung

Größte Studie zu Unternehmensberatungen in Deutschland empfiehlt ZeQ zum zweiten Mal in Folge im Bereich Health Care

Mit der Studie sind brand eins Wissen und Statista der Frage nachgegangen, welche der ca. 15.000 Unternehmensberatungen in Deutschland für bestimmte Branchen und Aufgabenstellungen gute Ansprechpartner sind. Dazu wurden zunächst diejenigen gefragt, die es wissen müssen –
die Berater selbst. Partner und Projektleiter von Unternehmensberatungen wurden gebeten, Konkurrenten zu nennen, die sie für eine bestimmte Aufgabe empfehlen würden. Anschließend wurden mit den Führungskräften großer, mittlerer und kleiner Unternehmen die Kunden der Berater zu ihren Favoriten befragt. Die Kombination aus beiden Empfehlungen führte zur Aufnahme in die Bestenlisten der Studie, die mit mehr als 2.700 Befragten die größte ihrer Art in ganz Deutschland ist.

Im Ergebnis wurden Bestenlisten für 13 Branchen und 14 Arbeitsfelder publiziert. In der Branche Health Care mussten sich Unternehmensberatungen für die Pharmaindustrie, Medizintechnik, Krankenversicherungen und Krankenhäuser miteinander messen.
In diesem Wettbewerbsfeld wurde ZeQ als spezialisierte Krankenhausberatung empfohlen und darf fortan das Siegel
"Beste Berater 2015" tragen.

Auszeichnung

Größte Studie zu Unternehmensberatungen in Deutschland empfiehlt ZeQ im Bereich Health Care

Mit der Studie sind brand eins Wissen und Statista der Frage nachgegangen, welche der ca. 15.000 Unternehmensberatungen in Deutschland für bestimmte Branchen und Aufgabenstellungen gute Ansprechpartner sind. Dazu wurden zunächst diejenigen gefragt, die es wissen müssen –
die Berater selbst. Partner und Projektleiter von Unternehmensberatungen wurden gebeten, Konkurrenten zu nennen, die sie für eine bestimmte Aufgabe empfehlen würden. Anschließend wurden mit den Führungskräften großer, mittlerer und kleiner Unternehmen die Kunden der Berater zu ihren Favoriten befragt. Die Kombination aus beiden Empfehlungen führte zur Aufnahme in die Bestenlisten der Studie, die mit mehr als 2.900 Befragten die größte ihrer Art in ganz Deutschland ist.

Im Ergebnis wurden Bestenlisten für 13 Branchen und 14 Arbeitsfelder publiziert. In der Branche Health Care mussten sich Unternehmensberatungen für die Pharmaindustrie, Medizintechnik, Krankenversicherungen und Krankenhäuser miteinander messen.
In diesem Wettbewerbsfeld wurde ZeQ als spezialisierte Krankenhausberatung empfohlen und darf fortan das Siegel
"Beste Berater 2014" tragen.

Gewinner

Klinikcampus gewinnt M&K-Award 2016

Unsere Video-Learning-Plattform klinikcampus.de hat den international ausgeschriebenen M&K-Award 2016 in der Kategorie A "Medizin & Technik" gewonnen. Der Award zeichnet jedes Jahr besonders innovative Produkte für Krankenhäuser aus. In einem zweistufigen Verfahren hat klinikcampus zunächst eine Fachjury mit Vertretern vom Bundesverband Gesundheits-IT, vom Fachverband Biomedizinische Technik, der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene sowie dem Universitätsklinikum Heidelberg überzeugt und sich damit gegenüber einer Vielzahl von Produkteinreichungen durchgesetzt. Anschließend haben wir die meisten Stimmen der Leser der Management & Krankenhaus erhalten.

Klinikcampus verknüpft die Vorteile von Lernvideos mit einem leicht bedienbaren Lernmanagementsystem und einer enormen Breite von mehr als 100 auf Kliniken abgestimmten Seminaren. Auch unser Ansatz als Bildungspartner zu fungieren, um die Einführung von E-Learning in Krankenhäusern erfolgreich zu realisieren, war ein weiteres Argument für die Preisverleihung.

Überzeugen Sie sich selbst von klinikcampus.