Cookies

Sie können Cookies jederzeit aktivieren oder deaktivieren. Leider können wir ohne Cookies nicht alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stellen. Bitte ermöglichen Sie die Nutzung.
Einfaches Beispiel: Ein Cookie mit Wert "1" speichert, dass Sie diese Meldung nicht auf jeder Seite sehen wollen.

Details zu Cookies

Notwendige Cookies

inaktiv erlaubt
Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und Basisfunktionen.

Statistik-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Kununu für anonyme Arbeitgeber-Bewertung. Bei Klick auf das Banner setzt Kununu Cookies.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für YouTube-Videos.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

IT-Sicherheit und Datenschutz für Krankenhäuser - Schulungen neu gedacht!

06.10.2021

IT-Sicherheits- und Datenschutzschulungen, die den Krankenhausmitarbeitenden Spaß machen? Das ist auf den ersten Blick ein Widerspruch in sich, denn welche Schulung ist schon unterhaltsam, wenn sie doch erstens “Pflicht” ist und zweitens mit dem Kernprozess der Pflege und Medizin nur sekundär etwas zu tun hat?

Wir - ZEQ in Kooperation mit krause-entertainment - haben uns der Herausforderung gestellt und ein frisches und gleichsam fundiertes E-Learning-Format zur IT-Sicherheit und zum Datenschutz entwickelt.

Die Pandemie hat gezeigt, dass es ohne E-Learning-Formate nicht mehr geht. Viele Beschäftigte sollen immer mehr (Pflicht-) Schulungen absolvieren. Präsenzveranstaltungen sind nicht flexibel genug, haben in der Regel einen unzureichenden Durchdringungsgrad und sind als langatmige Frontalveranstaltung häufig eine Zumutung. Aber auch existierende E-Learning-Formate zu IT-Sicherheit und Datenschutz haben gerade im Gesundheitswesen einige Nachteile:

  • Die juristische Sprache (“Betroffene”) wird nicht in die Krankenhaussprache (“Patient”, “Angehörige”) übersetzt
  • Beispiele (“Einwilligung des Kunden”) sind nur bedingt auf das Krankenhaus übertragbar, bspw. bei der Notfallbehandlung.
  • IT-Ausfall-Szenarien sind ohne Bezug zur Patientenversorgung für Krankenhausmitarbeiter nur bedingt nachvollziehbar.
  • Eine “Textwüste” zu der anschließend einige Fragen gestellt werden ist kein interaktives Lernen
  • IT-Schulungen zu KRITIS (Kritische Infrastruktur: Krankenhäuser mit > 30.000 Fällen) gibt es derzeit fast gar nicht, das Personal muss aber zum Thema Informationssicherheit nachweislich geschult werden!

ZEQ und krause-entertainment haben ein Format entwickelt, das genau auf Krankenhäuser zugeschnitten ist:

  • Alle Themen werden in unterhaltsamen Filmen aufbereitet - keine Textwüsten, keine ruckelig animierten Figuren wie in alten Computerspielen.
  • Das “Wording” ist immer auf die Zielgruppe Krankenhaus ausgerichtet.
  • Es gibt derzeit 4 abwechslungsreiche Filmformate, die vom Setting, der Grafik und vom Sound her einen klaren Wiedererkennungseffekt haben.
  • Die Videos sind entweder interaktiv, oder am Ende werden einige Lernerfolgskontrollfragen gestellt.
  • Die Videos sind im Schnitt 5 Minuten lang, alle Videos können unabhängig voneinander in freier Reihenfolge abgespielt werden. Es gibt keine starre vordefinierte Reihenfolge.
  • Jedes Video behandelt ein Schwerpunktthema. Derzeit umfasst das Portfolio 10 Themen. Die derzeit verfügbaren und weitere geplante Themen können rollierend über mehrere Jahre im Lernmanagementsystem abgebildet werden. Der Nachteil vieler Schulungen besteht darin, dass Jahr für Jahr die gleichen Module angeboten werden müssen.
  • Die Inhalte sind fachlich geprüft und spezielle Anforderungen wie bspw. das Schutzziel “Patientensicherheit” werden mit abgebildet - immer mit einer kleinen Prise Humor.

Neugierig geworden? Einen kleinen Vorgeschmack geben die folgenden drei Trailer-Filme. Alle weiteren Videos können außerhalb von Lernmanagementsystemen nicht abgespielt werden.

 

Die ersten Rückmeldungen zeigen, dass viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Basis das neue Format erfrischend finden und Spaß an den IT- und Datenschutzschulungen haben. Das kombinierte Format – IT-Sicherheitsschlungen mit Infotainment – weckt die Neugierde und Aufmerksamkeit der Mitarbeitenden im Krankenhaus und sorgt für eine neue Qualität des E-Learnings. Wenn auch Sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben wollen, die gern Pflichtschulungen absolvieren, dann melden Sie sich gerne bei uns.

phonemail

Für das beste Krankenhaus, das man sein kann.

Sie wollen Ihre Einrichtung oder das Gesundheitswesen weiterentwickeln? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt

+49 (0)621 3008400