Details

29.12.2020

Konzept „GesundheitsCampus“ der Universität Bayreuth als Alternative zur Klinikschließung in Gemeinden und Landkreisen

Prof. Dr. Eckhard Nagel

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie erzeugen zusätzlichen Druck auf die flächendeckende Gesundheitsversorgung. Knapper werdende finanzielle Mittel bringen Krankenhäuser, die für die Grundversorgung außerhalb von großen Städten von Bedeutung sind, in Bedrängnis. Gründe dafür liegen im massiven Rückgang der Fallzahlen, der Verschärfung des bereits bestehenden Fachkräftemangels sowie der absehbaren Konzentration staatlicher Strukturbeihilfen auf komplexe Versorgungseinrichtungen.

„Erste Erfahrungen aus der Corona-Pandemie verdeutlichen, welchen Stellenwert die regionalen Angebote zur Sicherung der medizinischen Versorgung haben. Allerdings wird die fachliche und finanzielle Ausstattung zunehmend prekär. Viele Krankenhäuser der Grundversorgung werden das wirtschaftlich nicht überstehen“, sagt Professor Eckhard Nagel, Geschäftsführender Direktor des Instituts für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften (IMG) an der Universität Bayreuth.

Mit einem variablen und eng am regionalen Bedarf orientierten Konzept legt das Institut ein Modell für Nachfolgestrukturen von Krankenhäusern vor. Dabei liegt der Fokus auf einer ganzheitlichen Grundversorgung vor Ort. Ziel ist es also, mithilfe der Umwandlung eines Krankenhauses die Versorgungsqualität in der Region anzuheben – bei gleichzeitiger Reduktion der Betten. Dies kann insbesondere durch die Kooperationen zwischen ambulanter und stationärer Versorgung erreicht und durch den Einsatz digitaler Unterstützungselemente befördert werden.  

„Mit Mein GesundheitsCampus haben wir bewusst ein Modell entwickelt, das nicht schablonenhaft funktioniert, sondern individuell auf das Vorhandene und die Bedürfnisse der Region abstellt. Das bedeutet: Ein Campus in Nordrhein-Westfalen wird zum Beispiel nicht genauso aussehen wie ein Campus in Bayern.“, so Eckhard Nagel.

Im Mittelpunkt des Konzeptes stehen die Menschen, die in der betreffenden Region leben. Ziel der Umwandlung ist die Verbesserung der Versorgung vor Ort. Erster Schritt ist immer die Analyse der lokalen Situation. Die Beurteilung der Qualität der Versorgung erfolgt anhand von objektiven Kriterien. Die Zufriedenheit mit dem medizinischen Angebot als zentrales Qualitätsmerkmal wird ebenfalls untersucht. Die öffentliche Wahrnehmung vor und nach dem Aufbau unseres Konzepts durch strukturierte Befragung der Bevölkerung ergänzt die Qualitätssicherung. Eckhard Nagel: „Mein GesundheitsCampus fokussiert sich auf Qualität – unter der notwendigen Nebenbedingung der Wirtschaftlichkeit. Denn auch die finanzielle Bilanz ist für den Betrieb und die stete Verbesserung des Campus von entscheidender Bedeutung.“

Kooperation zwischen der Universität Bayreuth und ZEQ

Nach der wissenschaftlichen Entwicklung des Konzeptes begab sich die Universität Bayreuth auf die Suche nach einem Unternehmen, das in der Lage ist, die Verantwortlichen in den Landkreisen, Gemeinden und Städten nachhaltig bei der Umsetzung des Konzepts zu unterstützen. Mit der Unternehmensberatung ZEQ, mehrfach als beste Berater im Gesundheitswesen ausgezeichnet, fand sich ein erfahrener Partner, der sich ebenfalls der Erneuerung und Verbesserung der deutschen Krankenhauslandschaft verschrieben hat. „Als Professor Nagel mit dem neuen Modell auf uns zukam, wusste ich sofort: Dieser konzeptionelle Ansatz ist den bisher im Markt diskutierten Ansätzen deutlich überlegen. Er ist nicht nur wirtschaftlich tragfähig, sondern er schafft einen echten Vorteil für die Bevölkerung vor Ort.“, begeistert sich ZEQ-Gründer Rüdiger Herbold. Neue Versorgungsstrukturen – modern, digital, ortsnah und ambulante mit stationären Strukturen verbindend – werden richtungsweisend für Deutschland. Professor Nagel hofft auf interessierte Regionen, die mit diesem Konzept ihre lokale Gesundheitsversorgung sichern wollen.

………………………………………………………………………..

Institut für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften (IMG)

Das Institut für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften (IMG) ist eine Forschungseinrichtung der Universität Bayreuth mit Schwerpunkten in der Gesundheitsökonomie, der Gesundheitssystemanalyse, im Krankenhausmanagement, der Präferenz-, Qualitäts- und Evaluationsforschung im Gesundheitswesen sowie im Bereich ethisch-normativer Analysen in der Medizin.

Leistungen

Informieren Sie sich über unser Leistungsangebot ... mehr »

Seminare

Besuchen Sie eines unserer Seminare zum Krankenhausmanagement … mehr »

Download

Broschüre PEaK
Wirtschaftliche Spitzenleistungen für Kliniken ... mehr »

Stationsorganisation
Die tägliche Überlastung ist vermeidbar. ... mehr »

Schulungsprogramm für Führungs– und
Nachwuchsführungskräfte ... mehr »

Strategieberatung

Wirtschaftlichkeitsberatung

Prozessberatung

Qualitätsmanagementberatung

Befragungen

Investitionsförderung

Digitalisierung

Seminare

Kontaktformular

Ihre Kontaktdaten:

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Ihr Anliegen:
Sicherheitsabfrage: *

Bitte tragen Sie den Text aus dem Bild in das nebenstehende Textfeld ein: (Warum?)

Datenschutz: *

Hiermit bestätige ich, dass ich die Hinweise zum Datenschutz der ZEQ AG gelesen habe und damit einverstanden bin. Zudem bin ich damit einverstanden, dass die ZEQ AG meine Daten im Zusammenhang mit der Anbahnung eines Angebots nutzt.

Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, bitten wir Sie, mindestens die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder auszufüllen. Alle anderen Angaben sind freiwillig. Im Anschluss erhalten Sie eine automatische Bestätigung per E-Mail über den Eingang Ihrer Anfrage.

Sie möchten folgende Module anfragen

Sie haben noch keine Leistungsmodule zu Ihrer individuellen Anfrage hinzugefügt.
Sie können dies auf den Unterseiten des Menüpunkts "Leistungen" jeweils am Seitenende tun.

Ihre Kontaktdaten:

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Ihre Anmerkungen:
Datenschutz: *

Hiermit bestätige ich, dass ich die Hinweise zum Datenschutz der ZEQ AG gelesen habe und damit einverstanden bin. Zudem bin ich damit einverstanden, dass die ZEQ AG meine Daten im Zusammenhang mit der Anbahnung eines Angebots nutzt.

Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, bitten wir Sie, mindestens die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder auszufüllen. Alle anderen Angaben sind freiwillig. Im Anschluss erhalten Sie eine automatische Bestätigung per E-Mail über den Eingang Ihrer Anfrage.

Auszeichnung

Consulting-Studie zeichnet ZEQ zum siebten Mal in Folge als "Beste Berater" für das Gesundheitswesen aus

Brand eins Wissen und Statista gehen in ihrer Studie jährlich der Frage nach, welche der über 16.000 Unternehmensberatungen in Deutschland in den jeweiligen Branchen und für spezielle Aufgabenstellungen die besten Ansprechpartner sind. Dazu fragen sie zunächst die Berater selbst: Sie bitten Partner und Projektleiter von Unternehmensberatungen, Konkurrenten zu nennen, die sie für eine bestimmte Aufgabe empfehlen würden. Anschließend werden mit den Führungskräften großer, mittlerer und kleiner Unternehmen die Kunden der Berater zu ihren Favoriten befragt. Die Kombination aus beiden Ergebnissen führt schließlich zur Aufnahme in die Bestenlisten der Studie, die mit mehr als 3.300 Befragten die größte ihrer Art in Deutschland ist. Auf diese Weise werden die besten Beratungen in Deutschland gekürt.

Aus der aktuellen Studie sind Bestenlisten für 16 Branchen und 18 Arbeitsbereiche hervorgegangen. In der Branche "Health Care" konnte ZEQ als spezialisierte Krankenhausberatung wie auch in den vergangenen sechs Jahren überzeugen und wurde von beiden befragten Gruppen empfohlen.

Auszeichnung

Consulting-Studie zeichnet ZEQ zum fünften Mal in Folge als "Beste Berater" für das Gesundheitswesen aus

Brand eins Wissen und Statista gehen in ihrer Studie jährlich der Frage nach, welche der über 16.000 Unternehmensberatungen in Deutschland in den jeweiligen Branchen und für spezielle Aufgabenstellungen die besten Ansprechpartner sind. Dazu fragen sie zunächst die Berater selbst: Sie bitten Partner und Projektleiter von Unternehmensberatungen, Konkurrenten zu nennen, die sie für eine bestimmte Aufgabe empfehlen würden. Anschließend werden mit den Führungskräften großer, mittlerer und kleiner Unternehmen die Kunden der Berater zu ihren Favoriten befragt. Die Kombination aus beiden Ergebnissen führt schließlich zur Aufnahme in die Bestenlisten der Studie, die mit mehr als 3.000 Befragten die größte ihrer Art in Deutschland ist. Auf diese Weise werden die besten Beratungen in Deutschland gekürt.

Aus der aktuellen Studie sind Bestenlisten für 16 Branchen und 18 Arbeitsbereiche hervorgegangen. In der Branche "Health Care" konnte ZEQ als spezialisierte Krankenhausberatung wie auch in den vergangenen vier Jahren überzeugen und wurde von beiden befragten Gruppen empfohlen.

Auszeichnung

Consulting-Studie zeichnet ZEQ zum sechsten Mal in Folge als "Beste Berater" für das Gesundheitswesen aus

Brand eins Wissen und Statista gehen in ihrer Studie jährlich der Frage nach, welche der über 16.000 Unternehmensberatungen in Deutschland in den jeweiligen Branchen und für spezielle Aufgabenstellungen die besten Ansprechpartner sind. Dazu fragen sie zunächst die Berater selbst: Sie bitten Partner und Projektleiter von Unternehmensberatungen, Konkurrenten zu nennen, die sie für eine bestimmte Aufgabe empfehlen würden. Anschließend werden mit den Führungskräften großer, mittlerer und kleiner Unternehmen die Kunden der Berater zu ihren Favoriten befragt. Die Kombination aus beiden Ergebnissen führt schließlich zur Aufnahme in die Bestenlisten der Studie, die mit mehr als 3.300 Befragten die größte ihrer Art in Deutschland ist. Auf diese Weise werden die besten Beratungen in Deutschland gekürt.

Aus der aktuellen Studie sind Bestenlisten für 16 Branchen und 18 Arbeitsbereiche hervorgegangen. In der Branche "Health Care" konnte ZEQ als spezialisierte Krankenhausberatung wie auch in den vergangenen fünf Jahren überzeugen und wurde von beiden befragten Gruppen empfohlen.

Auszeichnung

Consulting-Studie wählt ZEQ als einzige reine Krankenhausberatung unter die Top-Strategieberatungen Deutschlands

Brand eins Wissen und Statista gehen in ihrer Studie jährlich der Frage nach, welche der über 15.000 Unternehmensberatungen in Deutschland in den jeweiligen Branchen und für spezielle Aufgabenstellungen die besten Ansprechpartner sind. Dazu fragen sie zunächst die Berater selbst: Sie bitten Partner und Projektmitarbeiter von Unternehmensberatungen, Konkurrenten zu nennen, die sie für eine bestimmte Aufgabe empfehlen würden. Anschließend werden mit den Führungskräften großer, mittlerer und kleiner Unternehmen die Kunden der Berater zu ihren Favoriten befragt. Die Kombination aus beiden Ergebnissen führt schließlich zur Aufnahme in die Bestenlisten der Studie, die mit mehr als 3.000 Befragten die größte ihrer Art in Deutschland ist. Auf diese Weise werden die besten Beratungen in Deutschland gekürt.

Aus der aktuellen Studie sind Bestenlisten für 16 Branchen und 18 Arbeitsbereiche hervorgegangen. 2017 schaffte ZEQ zum ersten Mal den Sprung in die Bestenliste des Arbeitsbereiches "Strategieentwicklung" und wurde als einzige reine Krankenhausberatung unter die Top-Strategieberatungen des Landes gewählt.

Auszeichnung

Größte Consulting-Studie in Deutschland empfiehlt ZeQ zum dritten Mal in Folge im Bereich Health Care

Nach 2014 und 2015 hat eine Studie von brand eins Wissen und Statista die besten Beratungen in Deutschland gekürt. Brand eins Wissen und Statista sind in ihrer Studie der Frage nachgegangen, welche der ca. 15.000 Unternehmensberatungen in Deutschland für bestimmte Branchen und Aufgabenstellungen die besten Ansprechpartner sind. Dazu wurden zunächst Partner und Projektleiter von Unternehmensberatungen gebeten, Konkurrenten zu nennen, die sie für eine bestimmte Aufgabe empfehlen würden. Anschließend wurden mit den Führungskräften großer, mittlerer und kleiner Unternehmen die Kunden der Berater zu ihren Favoriten befragt. Die Kombination aus beiden Empfehlungen führte zur Aufnahme in die Bestenlisten der Studie, die mit mehr als 3.000 Befragten die größte ihrer Art in Deutschland ist.

Im Ergebnis wurden diesmal Bestenlisten für 13 Branchen und 18 Arbeitsfelder publiziert. In der Branche Health Care mussten sich Unternehmensberatungen für Medizintechnikanbieter, Krankenversicherungen und Krankenhäuser miteinander messen. In diesem Wettbewerbsfeld wurde ZeQ als spezialisierte Krankenhausberatung erneut empfohlen und darf nun die Siegel "Beste Berater 2014", "Beste Berater 2015" und "Beste Berater 2016" tragen.

Auszeichnung

Größte Studie zu Unternehmensberatungen in Deutschland empfiehlt ZeQ zum zweiten Mal in Folge im Bereich Health Care

Mit der Studie sind brand eins Wissen und Statista der Frage nachgegangen, welche der ca. 15.000 Unternehmensberatungen in Deutschland für bestimmte Branchen und Aufgabenstellungen gute Ansprechpartner sind. Dazu wurden zunächst diejenigen gefragt, die es wissen müssen –
die Berater selbst. Partner und Projektleiter von Unternehmensberatungen wurden gebeten, Konkurrenten zu nennen, die sie für eine bestimmte Aufgabe empfehlen würden. Anschließend wurden mit den Führungskräften großer, mittlerer und kleiner Unternehmen die Kunden der Berater zu ihren Favoriten befragt. Die Kombination aus beiden Empfehlungen führte zur Aufnahme in die Bestenlisten der Studie, die mit mehr als 2.700 Befragten die größte ihrer Art in ganz Deutschland ist.

Im Ergebnis wurden Bestenlisten für 13 Branchen und 14 Arbeitsfelder publiziert. In der Branche Health Care mussten sich Unternehmensberatungen für die Pharmaindustrie, Medizintechnik, Krankenversicherungen und Krankenhäuser miteinander messen.
In diesem Wettbewerbsfeld wurde ZeQ als spezialisierte Krankenhausberatung empfohlen und darf fortan das Siegel
"Beste Berater 2015" tragen.

Auszeichnung

Größte Studie zu Unternehmensberatungen in Deutschland empfiehlt ZeQ im Bereich Health Care

Mit der Studie sind brand eins Wissen und Statista der Frage nachgegangen, welche der ca. 15.000 Unternehmensberatungen in Deutschland für bestimmte Branchen und Aufgabenstellungen gute Ansprechpartner sind. Dazu wurden zunächst diejenigen gefragt, die es wissen müssen –
die Berater selbst. Partner und Projektleiter von Unternehmensberatungen wurden gebeten, Konkurrenten zu nennen, die sie für eine bestimmte Aufgabe empfehlen würden. Anschließend wurden mit den Führungskräften großer, mittlerer und kleiner Unternehmen die Kunden der Berater zu ihren Favoriten befragt. Die Kombination aus beiden Empfehlungen führte zur Aufnahme in die Bestenlisten der Studie, die mit mehr als 2.900 Befragten die größte ihrer Art in ganz Deutschland ist.

Im Ergebnis wurden Bestenlisten für 13 Branchen und 14 Arbeitsfelder publiziert. In der Branche Health Care mussten sich Unternehmensberatungen für die Pharmaindustrie, Medizintechnik, Krankenversicherungen und Krankenhäuser miteinander messen.
In diesem Wettbewerbsfeld wurde ZeQ als spezialisierte Krankenhausberatung empfohlen und darf fortan das Siegel
"Beste Berater 2014" tragen.

Gewinner

Klinikcampus gewinnt M&K-Award 2016

Unsere Video-Learning-Plattform klinikcampus.de hat den international ausgeschriebenen M&K-Award 2016 in der Kategorie A "Medizin & Technik" gewonnen. Der Award zeichnet jedes Jahr besonders innovative Produkte für Krankenhäuser aus. In einem zweistufigen Verfahren hat klinikcampus zunächst eine Fachjury mit Vertretern vom Bundesverband Gesundheits-IT, vom Fachverband Biomedizinische Technik, der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene sowie dem Universitätsklinikum Heidelberg überzeugt und sich damit gegenüber einer Vielzahl von Produkteinreichungen durchgesetzt. Anschließend haben wir die meisten Stimmen der Leser der Management & Krankenhaus erhalten.

Klinikcampus verknüpft die Vorteile von Lernvideos mit einem leicht bedienbaren Lernmanagementsystem und einer enormen Breite von mehr als 100 auf Kliniken abgestimmten Seminaren. Auch unser Ansatz als Bildungspartner zu fungieren, um die Einführung von E-Learning in Krankenhäusern erfolgreich zu realisieren, war ein weiteres Argument für die Preisverleihung.

Überzeugen Sie sich selbst von klinikcampus.