Cookies

Sie können Cookies jederzeit aktivieren oder deaktivieren. Leider können wir ohne Cookies nicht alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stellen. Bitte ermöglichen Sie die Nutzung.
Einfaches Beispiel: Ein Cookie mit Wert "1" speichert, dass Sie diese Meldung nicht auf jeder Seite sehen wollen.

Details zu Cookies

Notwendige Cookies

inaktiv erlaubt
Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und Basisfunktionen.

Statistik-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Kununu für anonyme Arbeitgeber-Bewertung. Bei Klick auf das Banner setzt Kununu Cookies.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für YouTube-Videos.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

ZEQ-Berater publizieren in der Fachzeitschrift KU zum Thema OP-Management

In Zeiten des Fachkräftemangels ist der OP erneut zum „Brennpunkt“ geworden. Viele Krankenhäuser kämpfen damit, ihre Leistungsfähigkeit und -bereitschaft aufrecht zu erhalten. Dem OP-Management kommt dabei eine herausragende Bedeutung zu.  

Wie man einen OP mittels Interimsmanagement und der Nutzung von Kennzahlen, wie der „Chirurgischen Maßnahmenzeit“, zu einer interdisziplinären und berufsgruppenübergreifenden Zusammenarbeit führt, beschreiben ZEQ-Berater in der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins KU Gesundheitsmanagement. Grundlage für den Fachbeitrag zum Thema OP-Management sind Erfahrungen aus verschiedenen Projekten.

Die Autoren des Fachartikels „Fokuswechsel im OP-Management. Interimsmanagement und prozessorientierte Kennzahlen als innovative Ansätze für den Zentral-OP“ (Ausgabe 3/2020) sind: Dr. Christian Bamberg (Vorstand), Tessa Schmidt (Project Manager) und Dr. Christoph Winkler (Senior Consultant).

phonemail

Für das beste Krankenhaus, das man sein kann.

Sie wollen Ihre Einrichtung oder das Gesundheitswesen weiterentwickeln? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt

+49 (0)621 3008400