Cookies

Sie können Cookies jederzeit aktivieren oder deaktivieren. Leider können wir ohne Cookies nicht alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stellen. Bitte ermöglichen Sie die Nutzung.
Einfaches Beispiel: Ein Cookie mit Wert "1" speichert, dass Sie diese Meldung nicht auf jeder Seite sehen wollen.

Details zu Cookies

Notwendige Cookies

inaktiv erlaubt
Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und Basisfunktionen.

Statistik-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Kununu für anonyme Arbeitgeber-Bewertung. Bei Klick auf das Banner setzt Kununu Cookies.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für YouTube-Videos.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Prozess­optimierung

Der Schlüssel zum Erfolg

Exzellente Prozesse sind der Schlüssel zur Bewältigung der größten Herausforderungen für Kliniken in diesem Jahrzehnt:

Fachkräfte werden bevorzugt in Kliniken mit ruhigen Abläufen arbeiten, die Digitalisierung wird nur auf Basis standardisierter Prozesse gelingen, welche letztlich auch die Grundlage wirtschaftlichen Arbeitens im Gesundheitswesen sein werden.

Projektberichte

Performance­steigerung durch Prozess­optimierung
Ablauf- und Performance­optimierung in einer PIA
Zentrales Belegungs­management an drei Standorten
Der OP der Zukunft
Interims­management im OP
Prozess­optimierung der Neurologie

Berufsgruppen­übergreifender Ansatz als Erfolgsfaktor

Neben der Innovativität ist der zentrale Erfolgsfaktor unserer Prozessberatung ein konsequent gelebter berufsgruppenübergreifender Ansatz. Wir sorgen in allen Projektphasen dafür, dass die Berufsgruppen gemeinsam an der Konzeption und Umsetzung der neuen Abläufe arbeiten. Stets mit dem Ziel, dass aus einem Nebeneinander ein echtes Miteinander wird.

ZEQ gilt bundesweit als die Unternehmensberatung mit der größten Kompetenz in der Optimierung der medizinischen Kernprozesse. Dabei orientieren wir uns am Weg des Patienten und gestalten:

  • Notaufnahmen,
  • Zentrale Aufnahmebereiche,
  • Ambulanzen,
  • Stationen,
  • Intensivstationen/ Intermediate Care Einheiten sowie
  • OP- und Funktionsbereiche,

mit eigens dafür entwickelten Instrumenten. Unterstützend bieten wir zudem innovative Lösungen für die Themen Belegungsmanagement und Verweildauersteuerung sowie die Digitalisierung von Prozessen.

Über die Optimierung einzelner Organisationseinheiten und Schnittstellenthemen hinaus, verfügen wir über eine ausgewiesene Expertise, komplette medizinische Fachabteilungen nachhaltig zu optimieren. In der Entwicklung jeder Fachabteilung gibt es Phasen, die intensiv gemanagt werden müssen, um die Leistungsfähigkeit der Klinik aufrecht zu erhalten oder besser noch zu steigern. Seit 2008 begleiten wir Fachabteilungen verschiedener Disziplinen in solchen Situationen. Mit großem Erfolg: So konnten wir den Case Mix einer Klinik um 16% erhöhen, die Verweildauer einer anderen Abteilung um 1,86 Tage senken und das betriebswirtschaftliche Ergebnis mehrerer Fachabteilungen um mehr als eine Mio. Euro verbessern. Das von uns entwickelte MOVE-Programm hat das Ziel, das aktuelle Leistungspotenzial einer Fachabteilung erst vollständig zu aktivieren und anschließend systematisch weiterzuentwickeln. Dazu kombinieren wir – je nach Situation der Klinik – Maßnahmen aus den Dimensionen Medizin, Organisation, Verantwortung und Ergebnisse. Durch diesen multidimensionalen Projektansatz verbessert sich die Fachabteilung in verschiedenen Schlüsselindikatoren, wie z. B. Patientenzufriedenheit, Mitarbeiterzufriedenheit, Verweildauersteuerung und Deckungsbeitrag.

Verlässlicher Tagesablauf auf Station

Berufsgruppen­übergreifendes Stationskonzept

Ein zwischen den Akteuren auf der Station abgestimmter und visualisierter Tagesablauf richtet die Station an gemeinsamen Tageszielen aus und macht die Zusammenarbeit transparent und verlässlich. Dadurch werden Patientenzufriedenheit, Mitarbeiterzufriedenheit und die wirtschaftliche Performance gleichermaßen verbessert.

 

 

Ihr Kompetenzteam

Für die Optimierung Ihrer Prozesse stellen wir Ihnen ein erfahrenes Beraterteam aus Ärzten, Pflegemanagern, Organisationspsychologen und Ökonomen zur Seite.

Geleitet wird das Kompetenzteam durch unseren Vorstand Dr. Christian Bamberg, der u. a. Autor des Buches „Moderne Stationsorganisation im Krankenhaus“ ist und über zwanzig Jahre Erfahrung in der Prozessoptimierung im Gesundheitswesen verfügt. Gemeinsam mit unserem Kompetenzteam Digitalisierung sind wir auf einzigartige Weise in der Lage, Prozess- und Digitalkompetenz für Ihr Projekt zu kombinieren.

Sie möchten in Ihrer Einrichtung die Basis für Wirtschaftlichkeit, Arbeitgeberattraktivität und Digitalisierung in Form exzellenter Prozesse legen? Dann sprechen Sie uns an.

„Prozessdenke heißt: Jede und jeder leistet einen wertvollen Beitrag für das Ganze. Die Ergebnisse meiner Arbeit gestalte ich so, wie ich sie mir wünschen würde, wenn nicht ein Kollege, sondern ich damit weiterarbeiten müsste.“

Dr. Christian Bamberg

Vorstand, Kompetenzfeldleiter Prozesse
Dipl.-Chemiker

Publikationen

Moderne Stations­organisation im Krankenhaus­management

Dr. Christian Bamberg, Nico Kasper, Max Korff, Rüdiger Herbold (Hrsg.)
Springer Verlag GmbH

 

Berufsgruppen­übergreifender Ansatz zur Entlastung von Mitarbeitern auf Station

Ein effizientes Stationsmanagement wird in den meisten Kliniken bisher unterschätzt. Stationen sind stark berufsgruppenbezogen organisiert und es kommt vermehrt zu Informationsdefiziten, wachsender Verantwortungserosion und Verschwendung wertvoller Ressourcen. Das Buch „Moderne Stationsorganisation im Krankenhaus“ geht auf diese Gegebenheiten ein und bietet praxiserprobte Lösungen, um den Stationsalltag besser zu gestalten.

Insights - Die Krankenhäuser mit den besten Prozessen weltweit

phonemail

Für das beste Krankenhaus, das man sein kann.

Sie wollen Ihre Einrichtung oder das Gesundheitswesen weiterentwickeln? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt

+49 (0)621 3008400