Cookies

Sie können Cookies jederzeit aktivieren oder deaktivieren. Leider können wir ohne Cookies nicht alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stellen. Bitte ermöglichen Sie die Nutzung.
Einfaches Beispiel: Ein Cookie mit Wert "1" speichert, dass Sie diese Meldung nicht auf jeder Seite sehen wollen.

Details zu Cookies

Notwendige Cookies

inaktiv erlaubt
Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und Basisfunktionen.

Statistik-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Kununu für anonyme Arbeitgeber-Bewertung. Bei Klick auf das Banner setzt Kununu Cookies.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für YouTube-Videos.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

ZEQ-Unterstützung zur Corona-Krisenbewältigung: Checkliste für Kliniken

Die rasante Ausbreitung des Corona-Virus stellt das deutsche Gesundheitssystem innerhalb weniger Tage vor eine der größten Herausforderungen in seiner Geschichte. Zur Bewältigung der Krise bedarf es vor allem den Einsatz der Ärzte und Pflegekräfte auf den Stationen. Aber es wird auch darauf ankommen, wie umsichtig dieser Einsatz und die Krise insgesamt gemanagt wird.

Als eine der führenden Unternehmensberatungen im Gesundheitswesen möchten wir Sie hierbei nach Kräften unterstützen.

Zunächst haben wir mit einigen Krankenhäusern, in denen wir aktiv sind, Ansatzpunkte zum Krisenmanagement gesammelt und die Punkte in Form einer Checkliste aufbereitet. Diese ersetzt explizit nicht die Vorgaben der Behörden (insbesondere des RKI) und Ministerien, sondern soll diese durch Lösungsvorschläge insbesondere zu organisatorischen Fragestellungen ergänzen. Die Liste ist mit Sicherheit auch nicht vollständig. Sollten Sie weitere Vorschläge haben, dann können Sie diese teilen, indem Sie uns eine E-Mail zusenden. Wir stellen die jeweils aktuellste Version der Checkliste auf unserer Homepage zur Verfügung.

Sollten Sie Expertise oder schlichtweg Manpower zur Krisenbewältigung benötigen, dann stehen wir Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Nennen Sie uns einfach die Aufgabenstellung, bei der Sie nicht weiterkommen. Wir packen dann mit an. Zur Kontaktaufnahme stehen wir Ihnen sehr gerne per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung.

Unsere Checkliste finden Sie hier » hier

phonemail

Für das beste Krankenhaus, das man sein kann.

Sie wollen Ihre Einrichtung oder das Gesundheitswesen weiterentwickeln? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt

+49 (0)621 3008400