Cookies

Sie können Cookies jederzeit aktivieren oder deaktivieren. Leider können wir ohne Cookies nicht alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stellen. Bitte ermöglichen Sie die Nutzung.
Einfaches Beispiel: Ein Cookie mit Wert "1" speichert, dass Sie diese Meldung nicht auf jeder Seite sehen wollen.

Details zu Cookies

Notwendige Cookies

inaktiv erlaubt
Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und Basisfunktionen.

Statistik-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Kununu für anonyme Arbeitgeber-Bewertung. Bei Klick auf das Banner setzt Kununu Cookies.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für YouTube-Videos.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Optimierung der Leistungen aus allen Blickwinkeln

Klinikum Darmstadt

Das Klinikum Darmstadt ist ein kommunales Krankenhaus der Maximalversorgung im südhessischen Raum und bietet als akademisches Lehrkrankenhaus der Universitäten Frankfurt/ Main und Heidelberg-Mannheim modernste Medizin. In 21 verschiedenen Fachkliniken und Instituten stehen 850 vollstationäre Betten und 40 teilstationäre Plätze in der Psychosomatik bereit. Inklusive der Tochterunternehmen kümmern sich rund 3.350 Mitarbeiter täglich um die Bedürfnisse und das Wohl der Patienten. 

Projektauftrag und -ziel

Das Projektziel bestand darin, durch eine über mehrere Jahre aufgeteilte 360°-Befragung ein Gesamtbild der Zufriedenheit mit dem Klinikum Darmstadt zu erhalten. Gleichzeitig sollte auf Basis der Mitarbeiterbefragung im Jahr 2013 sowie den Einweiserbefragungen 2009 und 2014 analysiert werden, wie sich die Zufriedenheit der Interessensgruppen mit verschiedenen Themen über die Zeit entwickelt.

Die Ergebnisse sollten zur Identifikation von Handlungsfeldern und zur Ableitung entsprechender Maßnahmen genutzt werden. Besonders wichtig war dem Klinikum die Tatsache, dass ZEQ den Befragten höchste Anonymität hinsichtlich aller Daten garantiert. 

Vorgehen und Ergebnis

Im Vorfeld der Befragungen wurden unsere ZEQ-Standardbögen auf die individuellen Bedürfnisse des Klinikums angepasst. Die Mitarbeiter wurden 2016, die Einweiser 2017 und die Patienten 2018 befragt, sodass 2018 ein umfassendes Bild der Zufriedenheit aus verschiedenen Perspektiven vorlag.

Die Ergebnisse der Mitarbeiter- und Einweiserbefragung wurden zusätzlich mit den Ergebnissen aus den jeweiligen Vorjahresbefragungen verglichen und relevante Entwicklungen aufgezeigt. Anschließend wurden auf Basis aller Ergebnisse im gemeinsamen Dialog klinikumsweite und abteilungsspezifische Maßnahmen abgeleitet. Die gesammelten Daten bildeten die Vergleichsgrundlage für die 2019 durchgeführte Mitarbeiterbefragung und dienen gleichermaßen als Vergleichswerte für künftige Befragungen. Diese kontinuierliche Analyse der Zufriedenheit aus verschiedenen Blickwinkeln trägt in großem Maße zur Organisationsentwicklung des Klinikums bei. 

Ansprechpartner

„Es kommt nicht nur darauf an, die richtigen Fragen zu stellen, sondern auch darauf, die richtigen Antworten zu geben: strukturierte und gezielte Maßnahmen für eine höhere Zufriedenheit der Mitarbeiter, Patienten und Einweiser.“

Nina König

Consultant
M.Sc. Psychologie

Ähnliche Projekte

phonemail

Für das beste Krankenhaus, das man sein kann.

Sie wollen Ihre Einrichtung oder das Gesundheitswesen weiterentwickeln? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt

+49 (0)621 3008400