Cookies

Sie können Cookies jederzeit aktivieren oder deaktivieren. Leider können wir ohne Cookies nicht alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stellen. Bitte ermöglichen Sie die Nutzung.
Einfaches Beispiel: Ein Cookie mit Wert "1" speichert, dass Sie diese Meldung nicht auf jeder Seite sehen wollen.

Details zu Cookies

Notwendige Cookies

inaktiv erlaubt
Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und Basisfunktionen.

Statistik-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Kununu für anonyme Arbeitgeber-Bewertung. Bei Klick auf das Banner setzt Kununu Cookies.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für YouTube-Videos.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Wachstum von 18 %

Klinikum Bremen-Mitte

Das Klinikum Bremen-Mitte ist mit ca. 850 Betten das größte Krankenhaus in Bremen. Aufgrund der wirtschaftlich angespannten Situation des Gesamt-Klinikums hat sich die Geschäftsleitung entschieden, die Dermatologie extern unterstützen zu lassen. Dadurch sollte der Ergebnisbeitrag der Klinik, die sich bereits auf einem Wachstumspfad befand, noch größer werden.

Projektauftrag und -ziel

Das Projekt beabsichtigte eine Optimierung der Abläufe auf Station, in der Tagesklinik und in der Ambulanz. Der OP selbst war nicht Projektgegenstand.

Ziel

Projektziele waren unter anderem eine Fallzahlsteigerung, eine Verkürzung der Verweildauern und eine weitere Verbesserung der Patientenzufriedenheit.

Vorgehen und Ergebnis

Nach Gesprächen mit zahlreichen Mitarbeitern und Beobachtungen vor Ort sowie einer eingehenden Datenanalyse initiierten wir mehrere Teilprojekte. Ergebnisse waren u.a.:

  • Verbesserung der Ablauforganisation auf Station und in der Tagesklinik
  • Einführung eines systematischen Verweildauermanagements
  • Optimierung des Einbestellungs- und Belegungsmanagements
Ergebnis

Innerhalb von sechs Monaten wuchs der Case Mix um 18 %.

Ansprechpartner

„Die Herausforderung ist die Umsetzung, nicht die Idee.“

Rüdiger Herbold

Vorstand, Kompetenzfeldleiter Wirtschaftlichkeit
Dipl.-Kaufmann, MBA

Ähnliche Projekte

phonemail

Für das beste Krankenhaus, das man sein kann.

Sie wollen Ihre Einrichtung oder das Gesundheitswesen weiterentwickeln? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt

+49 (0)621 3008400