Cookies

Sie können Cookies jederzeit aktivieren oder deaktivieren. Leider können wir ohne Cookies nicht alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stellen. Bitte ermöglichen Sie die Nutzung.
Einfaches Beispiel: Ein Cookie mit Wert "1" speichert, dass Sie diese Meldung nicht auf jeder Seite sehen wollen.

Details zu Cookies

Notwendige Cookies

inaktiv erlaubt
Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und Basisfunktionen.

Statistik-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Kununu für anonyme Arbeitgeber-Bewertung. Bei Klick auf das Banner setzt Kununu Cookies.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für YouTube-Videos.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Fortbildung für Führungs- und Fachkräfte in Rehabilitationskliniken 

Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation (DEGEMED) 

Die Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation e.V. (DEGEMED) ist ein Spitzenverband von Einrichtungen der medizinischen Rehabilitation. Als Verband und Fachgesellschaft vertritt die DEGEMED die wirtschaftlichen Interessen ihrer Mitglieder, und sie fördert aktiv den Erhalt und die Weiterentwicklung einer professionellen, qualitativ hochwertigen Rehabilitation in Deutschland.

Projektauftrag und -ziel

Im Rahmen ihrer Verbandszielsetzung führt die DEGEMED Fortbildungsveranstaltungen für Führungs- und Fachkräfte ihrer Mitgliedskliniken durch.

Da zur Bewältigung der vielfältigen wirtschaftlichen Herausforderungen in der Reha-Branche betriebswirtschaftliche Betrachtungen sowie zielgerichtete Managementtechniken unerlässlich sind, hat die DEGEMED ZEQ beauftragt, ein abgestimmtes Kursprogramm zu entwickeln.

Vorgehen und Ergebnis

Im Rahmen der Zusammenarbeit wurden zwei Kursprogramme entwickelt, die in Form von Präsenzveranstaltungen und Webinaren durchgeführt wurden.

Programm 1: Betriebswirtschaft und Management in der Rehabilitation mit Seminaren zu

  • Werteorientiertem Management
  • Finanzierung und Controlling
  • Prozesskostenrechnung

      Programm 2: Wege aus der Corona-Krise
      Mit einer Webinar-Reihe, die den Kliniken abgestimmte Werkzeuge für wesentliche Themen wie das Risikomanagement, die Personaleinsatzplanung, die Durchführung von Analysen aufzeigte.
      Das Programm 1 wird auch in 2021 fortgeführt.

      Ansprechpartner

      „Menschen entscheiden sich für einen Arbeitgeber, aber oft gegen ihre Führungskraft. Dabei lässt sich Personal nicht einfach so entwickeln – wirksame Führungskräfte geben Menschen vielmehr den Raum, sich selbst zu entwickeln.“

      Dr. Christian Bamberg

      Vorstand, Kompetenzfeldleiter Führungskräfteentwicklung
      Dipl.-Chemiker

      Ähnliche Projekte

      Führungs­kräfte­entwicklung

      Schulungsprogramm für 650 Führungskräfte

      phonemail

      Für das beste Krankenhaus, das man sein kann.

      Sie wollen Ihre Einrichtung oder das Gesundheitswesen weiterentwickeln? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

      Kontakt

      +49 (0)621 3008400